Liebe Wanderfreunde,

im Namen des Vorstandes bedanke ich mich bei allen Helfern, die am letzten Sonntag bei der Verköstigung der Wanderer des Gesamt-Odenwaldclubs
„Erz und Stein“ auf dem Lärmfeuer und vor der Brauerei mitgeholfen haben.

Auch einen Dank an alle, die bereits am Samstag bei den Vorbereitungen dabei waren.
Es waren Wanderer aus den Ortsgruppen Beerfelden, Bensheim, Höchst und Rimbach vertreten.
Auf dem Lärmfeuer begrüßte Geschäftsführer Alexander Mohr die Wanderer offiziell im Namen des Gesamt-OWK
und bedankte sich bei allen Helfern, die dazu beigetragen haben, dass trotz des Regens dieser Tag in guter Erinnerung bleiben möge.

Alle freuten sich, dass sie die gute Erbsensuppe aus der Feldküche des OWK im Trockenen genießen konnten.
Herzlichen Dank an Michael Schuhmann für die Zubereitung der leckeren Suppe.

An der Privatbrauerei Schmucker wurden die Wanderer mit Kaffee und Kuchen von der stellvertretenden Vorsitzenden des OWK Mossautal
Doris Weitzel mit ihrem Team begrüßt.

Herr Limp als Vertreter der Brauerei Schmucker stiftete den Odenwaldklüblern eine Führung durch die Brauerei, die auch gerne angenommen wurde.
Ein Dank auch an die Herren Röschner und Pfeifer für die fundamentierte Führung.